AGB

_

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kurse, Camps, Wintersportwochen und Turniere von „kollosports“

 

1) Anmeldung und Bezahlung
Die Anmeldung zu den Angeboten erfolgt über das Anmeldeformular auf der Homepage von „kollosports“ und diese wird per Mail bestätigt. Die Zahlung des Beitrags erfolgt entweder per Einzahlung oder vor Ort in Bar: Sollte es aus irgendeinem Grund zur kompletten Absage des Camps kommen, ist der Beitrag nicht zu entrichten. 

 

2) Vertragsabschluss 
Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular. Ein Vertrag mit den Kurs- Campteilnehmern bzw. bei Minderjährigen durch dessen gesetzlichen Vertreter kommt zustande, indem nicht innerhalb von 5 Tagen Einspruch gegen die Anmeldungsbestätigung erhoben wurde.

 

3) Leistungen
Betreuung der Kinder /Jugendliche durch ausgewähltes Personal während der Camps und Kurse inkl. der in der Kursbeschreibung erläuterten Leistungsangebote.

 

4) Haftungsausschluss
Schadensersatzansprüche gegen den Veranstalter auf Verzug, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, aus unerlaubter Handlung oder aus einem sonstigen Rechtsgrund sind ausgeschlossen, soweit der Veranstalter, dessen gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben. Darüber hinaus verzichtet der Camp-Teilnehmer bzw. bei Minderjährigen dessen gesetzlicher Vertreter auf Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche gegenüber dem Veranstalter wegen eines Verschuldens bei Vertragsabschluss sowie gegenüber dem Veranstalter und anderen Teilnehmern aus unerlaubter Handlung, sofern der Veranstalter, dessen gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen oder andere Teilnehmer nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

 

5) Camp- und Kursordnung
- Oberstes Gebot ist gegenseitiger Respekt zwischen allen Teilnehmern, den Betreuern und der Leitung der genutzten Räumlichkeiten. Den Anweisungen aller Betreuer und Mitarbeiter ist Folge zu leisten. Alle auf dem Tagesplan ausgedruckten, sowie die von den Betreuern oder der Camp- bzw. Kursleitung angegebenen Termine (Trainings etc.) sind für alle Teilnehmer verbindlich.
 

- Bei mutwilliger Zerstörung von Einrichtungen des Sportareals haftet der Verursacher. Wer den Kurs oder das Camp vor Ablauf der Trainingszeiten verlassen will, muss sich bei dem Veranstalter mit seinem Erziehungsberechtigten abmelden.
- Teilnehmer müssen angemessene Sportkleidung zum Camp mitbringen.

 

6) Ausschluss vom Camp
Ein grober Verstoß gegen die Campordnung rechtfertigt den sofortigen Ausschluss vom jeweiligen Camp. Eine Erstattung oder anteilige Erstattung der Teilnahmegebühr erfolgt in diesem Fall nicht. Die Teilnehmer müssen von den Erziehungsberechtigten selbst abgeholt werden.

7) Rücktritt
Die Teilnahme kann jederzeit vor Beginn des Kurses/Camps storniert werden. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung per E-Mail bei der Kurs- oder Campleitung (kollosport@gmx.at). Bei Rücktritt können wir angemessenen Ersatz für unsere Aufwendungen verlangen. Im Falle eines Rücktritts der Buchung nach erfolgter schriftlicher Anmeldung und entsprechender Bestätigung, behalten wir folgende Rücktrittspauschalen (in Prozenten der Teilnahmegebühr) ein:
- bis 14 Tage vor Campbeginn 50%
- bis 7 Tage vor Campbeginn 70%
- innerhalb von 7 Tagen vor Kurs-/Campstarts bzw. bei Nichterscheinen 100%.


Sollte ein Teilnehmer krankheitsbedingt nicht am Camp teilnehmen können, ist eine Rückerstattung von 100% des Campbeitrags bei Vorlegung einer ärztlichen Bestätigung möglich.
kollo-sports kann den Kurs bzw. das Camp absagen, wenn sich weniger als 10 Kinder hier für angemeldet haben bzw. das Sportareal kurzfristig nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden die Camp-Gebühren ebenfalls voll erstattet.
 

8) Bildrechte
Mit der Teilnahme am Kurs/Camp erhält der Veranstalter (Martin Kollowein) die Berechtigung, Bild- und Tonaufnahmen der Teilnehmer/-innen für seine Homepage und Social Media Zwecke zu verwenden. 

9) Unwirksamkeit der AGBs

Die Unwirksamkeit eines Teils dieser Bestimmungen berührt die Wirksamkeit 

der übrigen Bestimmungen nicht. Unwirksame Bestimmungen sind durch wirksame Regelungen zu ersetzen, die dem Sinn und Zweck der als unwirksam erkannten Bestimmung möglichst nahekommen.

10) Covid 19

Für die Teilnahme an den Camps, Kursen und Turnieren gelten die aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung. Grundsätzlich können nur getestete oder geimpfte Kinder teilnehmen!

 

Veranstalter:
Dipl. Sportlehrer Martin Kollowein – „kollosports“
Tel: 0664/39 39 104
E-Mail: kollosport@gmx.at


 

Einverständniserklärung zur Camp- und Kursordnung:
Mit Ausfüllen und Versenden des Anmeldeformulars wird vom Teilnehmer und dessen Erziehungsberichtigten erklärt, die Camp-Ordnung (siehe Punkt 5 dieser AGB) einzuhalten

 

Mit der Unterschrift bin ich mit einer Kontaktaufnahme und zum Informationsaustausch per E- Mail mit dem Veranstalter einverstanden.

 

 

Durch die Unterschrift des Erziehungsberechtigten sind die AGB`s gelesen und akzeptiert

 

Unterschrift:                                                      Datum: